Fotografieren lernen an nur einem Wochenende


Fotokurse Köln und Fotoreisen weltweit


Fotokurse und Fotoreisen für Jedermann

Wir glauben, dass die Fotografie ein Medium ist, das kommunizieren, inspirieren und verwandeln kann. Egal, ob Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten weiter entwickeln möchten oder etwas Neues lernen. Unsere kurzen Workshops eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Auf unseren Fotoreisen haben Sie immer ausreichend Zeit zum Fotografieren. Sie verlaufen getreu dem Motto: "Zur richtigen Zeit am richtigen Ort”. Lesen Sie mehr über unsere Mission und unsere Methoden.

Fotokurse

Eine Auswahl unserer Fotokurse im Überblick

Wir haben weitere Fotokurse im Angebot. Erfahren Sie jetzt mehr.


Zur Übersicht

Fotoreisen

Unsere aktuelle Fotoreisen im Angebot

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Die Fotoschule in Bildern.
Fotografieren auf Reisen

von Stefano Paterna

Das Praxisbuch für bessere Bilder auf Reisen! Reisen und Fotografie – in diesem Buch treffen sich zwei Leidenschaften! Begleiten Sie den Reisefotografen Stefano Paterna und lernen Sie, wie Sie den fotografischen »Zehnkampf« aus starken Porträts, stimmungsvollen Landschaften, bunten Festen u. v. m. meistern. Der Autor lässt Sie hinter die Kulissen blicken, erklärt die jeweilige Gestaltungsidee, geht auf die Aufnahmesituation vor Ort ein und verrät konkrete Angaben zu Aufnahme- und Lichtsituation.


Mehr über uns
1Warum geht der Fotokurs für Anfänger über 2 Tage und nicht über 4-6 Stunden wie bei anderen Anbietern?
Um Ihnen nachhaltig die notwendige Technik beizubringen, nehmen wir uns ausreichend Zeit. Dabei führen wir Sie Schritt für Schritt an das jeweilige Thema heran, mit zahlreichen Bildbeispielen und Erklärungen. Darüber hinaus gehen wir auf folgende Themen ein:
  • Was machen gute Bilder aus?
  • Optimale Bildgestaltung
  • Porträtfotografie
  • Fotografieren mit dem Aufsteckblitz
Diese Themen bieten andere Anbieter in zusätzlichen Fotokursen an. Am zweiten Tag gibt es zusätzlich eine ausführliche Bildbesprechung nach dem großen Outdoor-Teil.
2Sollte ich Vorkenntnisse für den Fotokurs für Anfänger mitbringen?
Für den Fotokurs für Anfänger brauchen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Aber auch wenn Sie bereits die Begriffe Blende und Verschlusszeit schon einmal gehört haben, der Umgang damit aber immer noch nicht klar ist, sind Sie im Anfänger Workshop genau richtig.
3Worin unterscheidet sich der Fotokurs für Fortgeschrittene zum Fotoworkshop für Anfänger?
Im Anfängerkurs werden die grundlegenden Techniken: Blende, Verschlusszeit und ISO vermittelt. Diese werden im Fotokurs für Fortgeschrittene vorausgesetzt. In dem Fortgeschrittenenkurs geht es um die eigentliche Qualität der Bilder bzw. um die Inhalte. Hobby-Fotografen, die die Technik beherrschen aber mit den Ergebnissen der Bilder unzufrieden sind, werden im Fortgeschrittenenkurs gut aufgehoben sein.
4Brauche ich den Fotokurs „Blaue Stunde und Nachtfotografie“ überhaupt, wenn ich den Fotokurs für Fortgeschrittene absolviert habe?
Im Fotokurs „Blaue Stunde“ bzw. „Köln bei Nacht“ gibt es einige Einstellungen, die in den anderen Fotokursen nicht vermittelt werden. Gerade das Arbeiten mit dem Stativ stellt für viele Hobby-Fotografen eine Herausforderung dar. Darüber hinaus bereitet das Fotografieren in der Gruppe immer viel Spaß, wenn wir die tollsten Motive, die Köln zu bieten hat, im besten Licht fotografieren.
5Ich besitze nur eine Kompaktkamera, darf ich trotzdem am Kurs teilnehmen?
Eine Kompaktkamera ist nicht geeignet, um am Fotokurs teilnehmen zu können, da sie für die Nutzung im Automatikmodus konzipiert ist. Um wirklich kreativ fotografieren zu können empfehlen wir System- oder Spiegelreflexkameras, in gewissen Rahmen auch Bridge-Kameras.
6Besteht die Möglichkeit, dass ich mir für die Kursdauer eine Kamera bzw. Stativ ausleihen kann?
Für den Anfängerkurs stehen einige Leihkameras zur Verfügung. Für den Fotokurs Blaue Stunde und Nachtfotografie stehen einige Stative zur Verfügung. Eine rechtzeitige Reservierung ist unbedingt erforderlich. Die Leihgabe ist kostenlos.
7Findet der Fotokurs auch bei schlechtem Wetter statt?
Die Fotokurse für Anfänger und Fortgeschrittene finden bei jedem Wetter statt. Die Kursteilnehmer sollten dem Wetter entsprechende Kleidung tragen und für einen passenden Schutz ihrer Ausrüstung sorgen. Der Fotokurs „Blaue Stunde und Nachtfotografie“ wird bei starkem Regen abgesagt und es werden Ausweichtermine angeboten.
8Mein Wunsch-Termin ist bereits ausgebucht, was kann ich tun?
Auch kurzfristig werden immer wieder Kursplätze frei. Am besten rufen Sei uns an und wir setzen Sie auf die Warteliste bzw. können Ihnen gleich einen freien Kursplatz anbieten.
9Können Sie mir einen Gutschein für einen Fotokurs oder Fotoworkshop ausstellen?
Gerne stellen wir Ihnen einen Gutschein für einen Fotokurs aus. Der Gutschein kann auf einen bestimmten Termin oder ohne Termin ausgestellt werden. Ein Wertgutschein ist ebenfalls möglich. Der oder die Beschenkte kann sich dann selbst den passenden Fotokurs aussuchen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Gutschein durch Zuzahlung für einen höherpreisigen Fotokurs aufzustocken. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welcher Gutschein der richtige ist oder welchen Kurs Sie wählen sollen, dann rufen Sie uns am besten an.
10An meinem gebuchten Workshopdatum kommt etwas dazwischen, was kann ich tun?
Sie haben die Möglichkeit, den Fotoworkshop bis zu 14 Tage vor Kursbeginn kosten- und bedingungslos auf einen anderen Termin umzubuchen. Danach ist die Umbuchung kostenpflichtig und kostet 25 Euro.

Kundenbewertungen

Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden