parallax background

Fotosafari Afrika – Fotoreise Botswana


 

9 Tage Fotoreise Botswana vom 22. bis 30. Juni 2016

Fotosafari im Chobe Nationalpark, Okavango Delta und Besuch der Victoria Fälle

Eine Fotosafari Afrika ist der Traum vieler Hobbyfotografen und bietet unzählige Motive für atemberaubende Bilder. Wenn Sie bereits über Grundkenntnisse verfügen und eine Leidenschaft für die Fotografie haben, ist die Fotoreise Botswana ideal. Wir reisen in kleinen Gruppen mit wenigen Personen und nehmen uns viel Zeit für die schönsten Motive. Spezielle Geländefahrzeuge bieten uns ausreichenden Platz und wir können die einzigartige Tierwelt Afrikas ungestört aus dem offenen Wagen heraus fotografieren. Zu den Highlights der Fotoreise Botswana zählen neben der Übernachtung in einem Mobile-Camp im Chobe Nationalpark ebenso die Besichtigung der Victoria-Fälle und die erlebnisreiche Bootstour sowie der Game Walk im Okavango Delta.

Fotoreise Botswana

Auf den Spuren großer Entdecker

Bereits das erste Ziel der Fotosafari Afrika lässt uns sprachlos werden vor Erstaunen. An den Victoriafällen zwischen Simbabwe und Sambia wandeln wir auf den Spuren des bekannten Afrikareisenden David Livingstone, der diesen Anblick als erster Europäer erlebte. Die gewaltigen Wassermassen des majestätischen Sambesi stürzen donnernd in die Tiefe und ermöglichen Ihnen einzigartige Motive für wunderbare Fotos. Die zum Volk der Sotho gehörenden Kololo nennen den mit einer Breite von 1708 m breitesten Wasserfall der Erde ehrfürchtig Mosi-oa-Tunya (donnernder Rauch). Nach diesem Erlebnis setzen wir unsere Fotosafari Afrika fort und reisen nach Kasane in Botswana. Hier übernachten wir in einer exklusiven und sehr komfortablen Lodge am Chobe-Fluss. Der nach dem Fluss benannte Chobe-Nationalpark ist Heimat für unzählige Tierarten, hier sehen wir auf unserer Fotoreise Botswana riesige Elefantenherden, die majestätisch über die weite Ebene streifen und beobachten zahlreiche Kaffernbüffel, friedliche Giraffen und imposante Flusspferde in ihrer natürlichen Umgebung. Unvergessliche Eindrücke halten wir in einzigartigen Fotos fest und finden bei einer Bootsfahrt auf dem Chobe neue Eindrücke und wunderbare Motive. Ideale Voraussetzungen für perfekte Fotos werden auf dem Boot durch die Drehsessel und fest installierten Stative geboten.

Atemberaubendes Okavango-Delta

Mit einem gecharterten Kleinflugzeug reisen wir auf unserer Fotosafari Afrika ins Moremi Game Reserve, welches sich im eindrucksvollen Okavango-Delta im Nordwesten Botswanas befindet. Auf unserer Fotoreise Botswana stationieren wir in einem Safari-Camp, das auf einer idyllischen Palmeninsel liegt. Auf einem geführten Game Walk bietet sich uns bei der Fotoreise Botswana ein uneingeschränkter Blick auf seltene Nashörner, zahlreiche Springböcke und Zebras sowie eine artenreiche Vogelwelt. Nach der Rückkehr in den Chobe Nationalpark sorgt die Übernachtung in einem Mobile Camp für besonderen Nervenkitzel, da wir nur durch eine Zeltwand von der Wildnis getrennt sind. Bei einem Game Drive am nächsten Morgen bietet sich uns der Anblick majestätischer Löwen. Viele Hobbyfotografen auf einer Fotoreise Botswana träumen davon, die sogenannten „Big Five“ vor die Linse zu bekommen. Auf unserer einmaligen Fotoreise bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für einzigartige Fotos und unvergessliche Momente.

Highlights

  • Tierfotografie aus dem offenen Geländefahrzeug
  • Übernachtung im Mobile Camp im Chobe Nationalpark
  • Bootstour & Game Walk im Okavango Delta
  • Besuch der Victoria Fälle
  • Viel Platz zum Fotografieren in den Fahrzeugen
  • kleine Reisegruppe

Die genaue Reisebeschreibung von Tag zu Tag finden Sie hier. Zur Galerie Fotoreise Sambia und Malawi.


 

Status: Nicht mehr verfügbar

Reisetermin: 22.06. bis 30.06.2016 (9 Tage)

minimale Teilnehmerzahl: 4 Personen

maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

 

Inklusivleistungen:

  • internationaler Flug mit South African Airways
  • Inlandsflüge mit Moremi Air
  • Transport im Minibussen und Landcruisern
  • Übernachtung in exklusiven Lodges
  • 1 Übernachtung im Mobile Camp im Chobe NP
  • Vollpension von Tag 3 bis Tag 7
  • Abendessen an Tag 2, Frühstück an Tag 8
  • Besuch der Victoria Fälle
  • 4 Game Drives im offenen Geländefahrzeug im Chobe NP
  • Bootsfahrt im Chobe NP
  • Mokorofahrt im Okavango Delta
  • Geführter Bush Walk im Okavango Delta
  • Motorbootfahrt zum Sonnenuntergang im Okavango Delta
  • Eintrittsgelder Victoria Falls, Chobe NP, Moremi Game Reserve
  • lokale, englischsprachige Guides während der Aktivitäten
  • professioneller Fotograf als Reiseleitung
  • in Deutschland zu entrichtende Flughafensteuer und -sicherheitsgebühr
Stefano Paterna
Stefano Paterna
Reisefotograf aus Leidenschaft, Autor und Dozent. Er gibt sein Wissen und seine Erfahrungen an Hobbyfotografen weiter – in Fotokursen vor Ort und auf ausgewählten Fotoreisen. Autor des Buches Die Fotoschule in Bildern. Fotografieren auf Reisen. Folgen Sie auf Facebook Instagram

Es können keine Kommentare abgegeben werden.