Fotoreise Marokko

Orient und Wüstenzauber

Erleben und fotografieren Sie mit uns die Landschaften Marokkos




  • Fotografieren im besten Licht zum Sonnenaufgang und -untergang
  • Schwerpunkt Landschaftsfotografie
  • Reportagefotografie
  • Sternenfotografie bei passendem Wetter
  • kleine Reisegruppe
  • intensive Betreuung durch Stefano Paterna
Tag 1, Samstag 18.04.2020

Ankunft
Flug mit Royal Air Maroc von Frankfurt über Casablanca nach Marrakesch. Ankunft am späten Abend. Transfer vom Flughafen in unser Hotel.

Tag 2, Sonntag 19.04.2020
Marrakesch
Wir unternehmen eine Entdeckungstour durch die Medina von Marrakesch. Hier erwarten uns zahlreiche Fotomotive an jeder Ecke.

Tag 3, Montag 20.04.2020
Aït-Ben-Haddou
Am Morgen brechen wir auf und fahren über das Atlasgebirge in die Stadt Aït-Ben-Haddou am Fuße des Hohen Atlas.

Tag 4, Dienstag 21.04.2020
Dades Schlucht
Nach dem Frühstück fahren wir vorbei an Ouarzazate in Richtung Dades Schlucht. Übernachtung in Aït Ouaddar.

Tag 5, Mittwoch 22.04.2020
Merzouga
Fahrt bis zur Wüste bei Merzouga und Besuch der Sanddünen. Bei passendem Wetter Sternenfotografie in den Sanddünen. Übernachtung in Hassilabied.

Tag 6, Donnerstag 23.04.2020
Merzouga
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie können selbständig zum Fotografieren in die nahe gelegenen Sanddünen gehen oder Sie relaxen am Pool. Vor Ort werden optional gemeinsame Ausflüge angeboten. Zum Bsp. eine Berbertour (ca. 30 Euro), Quadtour in die Sanddünen (ca. 50 Euro) und ein 3-stündiger Offroad-Ausflug in die Wüstendünen, um den Sonnenuntergang von einer privilegierten Position aus zu fotografieren (ca. 50 Euro). Übernachtung in Hassilabied.

Tag 7, Freitag 24.04.2020
Errachidia
Am Morgen Fahrt nach Errachidia mit zahlreichen Foto-Stopps. Übernachtung in Errachidia.

Tag 8, Samstag 25.04.2020
Abflug
Heute endet unsere Reise. Wir werden zurück zum Flughafen gebracht und treten unseren Rückflug mit Royal Air Maroc via Casablanca nach Frankfurt an.

Bitte beachten Sie, dass sich unerwartete Situationen ergeben können, beispielsweise durch das Wetter bedingt, sodass geplante Aktivitäten oder Ausflüge nicht durchgeführt werden können oder verändert werden müssen. Der Gesamtzuschnitt der Reise bleibt aber in jedem Fall erhalten, sodass die Wetterbedingungen keinen Grund zur Reklamation darstellen.

Reisetermin 2020:

Status: Plätze frei

Termin: 18. April bis 25. April 2020

Teilnehmerzahl: 7 bis 9

Preise:

1999,- Euro pro Person im Doppelzimmer

199,- Einzelzimmerzuschlag (begrenzte Anzahl an Einzelzimmern)

Enthaltene Leistungen

  • intensive Betreuung durch einen professionellen Fotografen
  • Transport vor Ort im Kleinbus
  • Linienflug in der Economy-Class mit Royal Air Maroc ab Frankfurt via Casablanca nach Marrakesch und zurück von Errachidia via Casablanca nach Frankfurt (Economy-Class)
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flughafen ab/an allen dt. DB-Bahnhöfen 2.Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Täglich Frühstück, Abendessen ab Tag 3
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7x Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Tourismussteuer
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ausflüge und Transfers wie beschrieben
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthaltene Leistungen

  • Mahlzeiten außer denen wie im Reiseprogramm beschrieben
  • Persönliche Ausgaben
  • Eintrittspreise
  • Getränke zu den Abendessen ab Tag 3
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittkosten Versicherung

Equipment

Erforderliche Fotoausrüstung  
  • Stabiles Stativ
  • Digitalkamera
  • Objektive: Weitwinkel (ca. 24mm) bis Tele (ca. 200mm)
  • Ausreichend Speicherkarten und Akkus, Ladegeräte
  • Fernauslöser
  • Stirnlampe
Nicht erforderliche Fotoausrüstung, aber empfohlen
  • Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für den Einsatz in der Nacht (z. B. 14 mm f/2.8 auf Vollformat)
  • Grauverlaufsfilter (Steckfiltersystem)
  • Graufilter
  • Polarisationsfilter
  • Regenschutz für die Kamera
  • Reinigungsset mit Pumpe, Mikrofasertuch, kleiner Bürste

Kleidung

Während unserer Reise kann die maximale Tagestemperatur um die 30° Celsius liegen, während in der Wüste nachts die minimale Temperatur bis auf 10° Celsius fallen kann. Am frühen Morgen und abends ist es generell etwas kühler. Kleiden Sie sich am besten nach dem Zwiebelprinzip. Vergessen Sie keine Kopfbedeckung und Sonnenschutz mit hohem LSF mitzubringen.

Bequeme Schuhe!

Weitere Hinweise

Bei Fotoreisen empfiehlt sich grundsätzlich der Abschluss einer Kameraversicherung, einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Auslandskrankenversicherung.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Vermittlung der entsprechenden Versicherung.

Bitte beachten Sie, dass sich unerwartete Situationen ergeben können, beispielsweise durch das Wetter bedingt, dass geplante Aktivitäten oder Ausflüge nicht durchgeführt werden können oder verändert werden müssen. Der Gesamtzuschnitt der Reise bleibt aber in jedem Fall erhalten, sodass die Wetterbedingungen keinen Grund zur Reklamation darstellen.




 

Allgemeine Hinweise zum Reiseverlauf der Fotoreise Marokko

Auf unserer Fotoreise Marokko haben Sie ausreichend Zeit und Möglichkeiten, außergewöhnliche Motive zu fotografieren. Dies entspricht ganz dem Motto: zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Das heißt für uns konkret: Wir fotografieren auch vor und nach dem Sonnenuntergang bzw. Sonnenaufgang. Die Belohnung sind ganz besondere Aufnahmen, die eben nur zu diesen Tageszeiten entstehen können. Ein Stativ ist dafür unverzichtbar.

Eine Fotoreise ist kein Fotokurs bzw. kein fotografischer Grundkurs. Als Teilnehmer einer Fotoreise sollten Sie ein Verständnis von Blende, Verschlusszeit, ISO usw. haben. Sie kennen Ihre Kamera so gut, dass Sie die vom begleitenden Fotografen vorgeschlagenen Einstellungen vornehmen können.

Auf einer Fotoreise geht es darum, Ihre fotografischen Kenntnisse zu vertiefen und zu verbessern. Dabei erhalten Sie vom begleitenden Fotografen vielseitige Tipps und zahlreiche Vorschläge für die optimale Kameraeinstellung, Komposition etc. Er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet alle Ihre Fragen rund um die Fotografie. Dazu kommt eine konstruktive Kritik an Ihren Bildern, sofern Sie dies wünschen.

Interessant ist auch der Austausch unter den Teilnehmern. So erweitern Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten am schnellsten. Eine Fotoreise bedeutet Urlaub und ausreichend Zeit, sich seinem Hobby, der Fotografie, zu widmen.

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten unerwartete Situationen ergeben können, wodurch es passieren kann, dass geplante Aktivitäten und Ausflüge nicht durchgeführt werden können oder verändert werden müssen.


Stimmen zur Fotoreise Marokko

Noch keine Stimmen
 
Stefano Paterna
Stefano Paterna
Reisefotograf aus Leidenschaft, Autor und Dozent. Er gibt sein Wissen und seine Erfahrungen an Hobbyfotografen weiter – in Fotokursen vor Ort und auf ausgewählten Fotoreisen. Autor der Bücher Urbane Fotografie und Die Fotoschule in Bildern. Fotografieren auf Reisen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.